• Standortbilder/Reisen

    Hier gibt es absteigend chronologisch sortierte Bilder von den Standorten in den USA. Zur besseren Übersicht lassen sich die Galerien auch nach einzelnen Arten oder Staaten filtern.
     

    • Arten

    • Staaten

11.04.2017 Escambia Delta (FL, Santa Rosa Co.)

Das Escambia Delta bei Pensacola ist mit seinen verzweigten Flussarmen zusammen mit weiten Teilen des Unterlaufs des Escambia River der beste Platz, um R. austrinum in seiner ganzen Fülle und Variabilität zu erleben. Die meist direkt an den leicht erhöhten Flussufern wachsenden und zum Teil übers Wasser hinaushängenden Pflanzen lassen sich nur vom Boot aus beobachten. Der Zugang von Land ist in der Regel nicht möglich. So konnte ich mich glücklich schätzen, diesse Tour mit Ron Miller (Pensacola) und seinem Boot zu machen – wie so viele andere Touren auch, bei denen man nur vom Wasser her an die Rhododendron kommt. Der Höhepunkt der Blüte liegt etwa in den letzten anderthalb März- und den ersten anderthalb Aprilwochen. Bei allen hier gezeigten Rhododendron handelt es sich um R. austrinum, so dass ich bei diesen auf Bildunterschriften verzichte.

Kommentare sind geschlossen.